Unternehmen / Qualitätsmanagement

Wir betrachten Convenience-Eis grundsätzlich als Lebensmittel. Deshalb behandeln wir es in der Herstellung, Verarbeitung, Lagerung und beim Transport sowie in der Anwendung mit der gleichen Sorgfalt, wie alle anderen Nahrungsmittel und Getränke.

 

Allein der gefrorene Aggregatzustand von Eis schützt nicht vor Bakterien oder Keimen. Das reine Einfrieren von Wasser hat keine antibakterielle Wirkung. Eis kann durch äußere Verunreinigungen leicht verschmutzt werden. Eine häufige Ursache für die Verschmutzung ist der direkte Hautkontakt z. B. durch Anfassen mit ungewaschenen Händen. Bei Lebensmittelkontrollen von Eiswürfeln, bspw. in der Gastronomie, werden regelmäßig Verschmutzungen festgestellt, zum Teil mit starken Überschreitungen der Grenzwerte.

 

Setzen Sie sich diesem Risiko nicht unnötig aus. Verwenden Sie garantiert hygienisch einwandfreie und zum Verzehr geeignete Eis-Produkte mit der Marke ICEFROCKS.

 

Alle Eis-Produke von ICEFROCKS sind kontrollierte Lebensmittel, entsprechen der deutschen Trinkwasserverordnung und sind durchweg zum Verzehr geeignet.

 

ICEFROCKS legt von jeher größten Wert auf einen sehr hohen Standard bei der Hygiene und Sauberkeit der Eisprodukte. Das betrifft den gesamten Kreislauf von Ausgangsstoff, Herstellung, Lagerung, Auslieferung bis zur Übergabe an den Kunden.

 

   ICEFROCKS – Vorbild bei kontrollierter Qualität und Sicherheit

 

Das sagen die Experten zum ICEFROCKS Standard:

 

CRIO ice betreibt ganz in der medizintechnischen Tradition des Unternehmens einen sehr hohen Aufwand zur Qualitätssicherung und zur Kontrolle der vollständigen betrieblichen Produktions- und Vertriebskette für das gesamte Markenangebot.

 

CRIO ice unterhält ein freiwilliges Eigenkontrollsystem nach HACCP und ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System nach International Food Standard (IFS).

Dadurch sichert und prüft CRIO ice sämtliche Prozessabläufe und gewährleistet ein Höchstmaß an Hygiene zum Schutz der Kunden und aller Konsumenten.

Auch im aktuellen IFS-Audit durch die TÜV SÜD Management GmbH erreichte CRIO ice erneut das „höhere Niveau“ der Prüfung und bekam am 25. Mai 2010 zum vierten Mal das entsprechende Zertifikat verliehen.

           

Zusätzliche Bestandteile des QM-Systems bei CRIO ice bilden die ständige Erfüllung aller gesetzlichen Forderungen der Trinkwasserverordnung durch erweiterte regelmäßige mikrobiologische Qualitätsprüfungen des Trinkwassers und der Endprodukte nach akkreditierten Verfahren (IDEXX).

           

Mittels dieser Zertifizierungsmaßnahmen setzt CRIO ice einen außerordentlich hohen Standard für die Sicherheit, Sauberkeit und dauerhafte Qualität von Eisprodukten aus Trinkwasser hierzulande.

 

Einige zentrale Merkmale der ICEFROCKS Qualität auf einen Blick:

 

IFS Zertifizierung: Das Unternehmen CRIO ice ist nach dem International Food Standard (IFS) auf dem höheren Niveau zertifiziert.            

 

Schwarzwaldwasser: ICEFROCKS enthält sehr weiches, reines Schwarzwald-Quellwasser aus dem Eschenbrunnen der Mannenbach-Wasserversorgung bei Birkenfeld im Schwarzwald.

 

Entkeimung: ICEFROCKS setzt auf die UV-Desinfektion des Wassers vor der Verarbeitung nach Vorbild und Wirkungsweise des natürlichen Sonnenlichts.

 

Systemverfahren: ICEFROCKS arbeitet in der Produktion, Lagerung und Auslieferung nach dem Prinzip des System-Kreislaufs. Dies bedeutet, dass von der Entkeimung des Wassers bis zur automatischen Verpackung mit lebensmittelechten PE-Beuteln keine unkontrollierten Eingriffe erfolgen. Das Risiko für Störungen und Abweichungen in der Produktqualität wird dadurch auf ein Minimum reduziert.                 

 

Hygiene: Durch die fortlaufenden internen und unabhängigen externen Kontrollen ist die erfolgreiche Umsetzung des HACCP-Qualitätssicherungssystems zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Gerne erläutern wir unseren Kunden auf Anfrage unser HACCP-System im konkreten Einsatz.

Beispiele für den Hygienestandard: Die Produktionsmitarbeiter arbeiten in Schutzkleidung, alle Produktionsbereiche werden mehrmals täglich desinfiziert und kontrolliert.

produkt 1

Beprobung: Die Sauberkeit der ICEFROCKS-Produkte wird durch ein unabhängiges Testverfahren regelmäßig kontrolliert und dauerhaft überwacht. Ferner werden alle ICEFROCKS Produkte durch Metalldetektoren überprüft.

 

Weltverband IPIA: CRIO ice ist Mitglied der International Packaged Ice Association (IPIA). Der Weltverband führender Hersteller von abgepacktem Eis betreibt aktiv die internationale Durchsetzung von Qualitätsrichtlinien für Produktion und Verkauf. ICEFROCKS unterstützt die Verbesserung der Standards für Convenience-Eis.

 

 

ICEFROCKS – jede Menge, jederzeit, hygienisch einwandfrei

 
* (3,9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk höchstens 0,42 €/Min.)